News

24.05.2012 Westernhagen stellt DVD an der Popakademie vor

Im Rahmen der Open House-Reihe kommt Marius Müller-Westernhagen an die Popakademie Baden-Württemberg. Am 05. Juni, um 18.00 Uhr, stellt Westernhagen die DVD "Zwischen den Zeilen“ vor. Das Werk von Regisseur Hannes Rossacher beschreibt das bewegte Leben des Musikers und Schauspielers von den Anfängen bis heute.

Mit Hits wie "Sexy", "Freiheit" und "Willenlos" prägte Marius Müller-Westernhagen die deutsche Popkultur maßgeblich. Rund 11,2 Millionen Tonträger und fast fünf Jahrzehnte Bühnenkarriere sprechen für sich. Im Rahmen der Open House-Reihe stellt Westernhagen die DVD "Zwischen den Zeilen“ vor. Das Werk von Regisseur Hannes Rossacher beschreibt das bewegte Leben des Musikers und Schauspielers von den Anfängen bis heute.

Im Jahre 2010 entstand in Zusammenarbeit mit dem Regisseur und Westernhagen Wegbegleiter Hannes Rossacher der Film „Zwischen den Zeilen“. Es ist eine facettenreiche Filmbiografie, die Einblicke in das Familienleben Westernhagens gibt, an die Anfänge seiner Karriere mit seiner ersten Band Harakiri Whoom erinnert und Erlebnisse aus fünf Jahrzenten beschreibt. Dank einer großen Fülle an Bildmaterial ist es gelungen, erstmals das gesamte Leben dieses Künstlers zu illustrieren.

In Anwesenheit von Marius Müller-Westernhagen wird „Zwischen den Zeilen“ im Rahmen des Open House am 5. Juni in der Popakademie Baden-Württemberg, Hafenstrasse 33 ab 18.00 h gezeigt. Westernhagen freut sich auf eine lebendige Diskussionsrunde mit Studenten und Gästen. Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos. Weitere Informationen sowie Bildmaterial stellt Ihnen Jenny Prinz von Motor Entertainment (jenny.prinz@motor.de) sehr gerne zur Verfügung.

 

Weitere Informationen zur Popakademie Baden-Württemberg unter www.popakademie.de. Bei facebook, twitter und google+ finden Sie uns unter http://www.facebook.com/popakademie, http://twitter.com/Popakademie_BW und http://www.gplus.to/popakademiebw


Popakademie Baden-Württemberg GmbH
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit, Max Micus
Hafenstraße 33, 68159 Mannheim
Tel: 0621 – 53 39 72 48, Fax: 0621 – 53 39 72 98
E-Mail: max.micus@popakademie.de

Bandpool2017

provisorischer Trennstrich

ECHO2017

provisorischer Trennstrich

LEA Gewinner

provisorischer Trennstrich