News

22.04.2015 Programmchefs von SWR3 und DASDING sprechen an der Popakademie über Zukunft des Radios

Programmchefs von SWR3 und DASDING sprechen an der Popakademie über Zukunft des Radios

Thomas Jung und Dr. Wolfgang Gushurst sind am 28. April zu Gast beim Open House

Am Dienstag, 28. April 2015, um 18 Uhr sind Thomas Jung und Dr. Wolfgang Gushurst zu Gast beim Open House in der Popakademie Baden-Württemberg. Die Programmchefs von SWR3 und DASDING diskutieren mit Prof. Dr. Marcus Kleiner über das Thema "Digitale Bedrohung? - Das Radio im Medienwandel und als Arbeitgeber im digitalen Zeitalter".

„Wir freuen uns, dass wir zu diesem gesellschaftlich relevanten Thema zwei derart renommierte Programmgestalter zum Open House begrüßen dürfen“, sagt Prof. Hubert Wandjo,  Business Direktor & Geschäftsführer der Popakademie Baden-Württemberg.

Thomas Jung studierte Politische Wissenschaften und Germanistik an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg. Für seine Berichte und Reportagen aus Somalia und Sarajewo bekam er 1993 den Kurt-Magnus-Hörfunk-Preis der ARD verliehen. Zum Programm-Manager der SWR3 PopUnit und zum stellvertretenden Programmchef wurde Thomas Jung 2004 ernannt. Unter ihm entstand das multimediale Übertragungskonzept zu „Rock am Ring“.

Dr. Wolfgang Gushurst studierte in Heidelberg Musikwissenschaften, Soziologie und Erziehungswissenschaften. Als Dozent arbeitete er unter anderem für die Universität Heidelberg und die Popakademie Baden-Württemberg. Seit 1993 war er für den damaligen Südwestfunk in der Musikredaktion von SWF3 tätig. 1999 wechselte Gushurst zu DASDING, wo er seit 2003 für die Gesamtleitung zuständig ist.

Bei den Open-House-Veranstaltungen diskutieren Persönlichkeiten und Prominente über innovative Themen aus Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft. Die Veranstaltungsreihe ist für alle Interessenten geöffnet.

Open House mit Thomas Jung und Dr. Wolfgang Gushurst am 28. April 2015
Popakademie Baden-Württemberg
Hafenstraße 33
68159 Mannheim
Beginn: 18 Uhr, Raum 001, Eintritt frei.

Moderation:
Prof. Dr. Marcus Kleiner, Hochschule für angewandte Wissenschaften Macromedia


Popakademie Baden-Württemberg GmbH
Presse und Öffentlichkeitsarbeit 
Andreas Margara, Hafenstraße 33, 68159 Mannheim
Tel: 0621 – 53 39 72 48, E-Mail: andreas.margara@popakademie.de

Seminarprogramm Sommer 2017