News

03.02.2010 Die Kraft des gesprochenen Wortes: Samy Deluxe bringt Hip-Hop-Kultur in die Popakademie Baden-Württemberg

Die Kraft des gesprochenen Wortes: Samy Deluxe bringt Hip-Hop-Kultur in die Popakademie Baden-Württemberg

Samy Deluxe mit Professor Udo Dahmen

Regelmäßig präsentiert die Popakademie erfolgreiche Akteure aus der Musik- und Medienbranche im Rahmen der während der Semester stattfindenden Veranstaltungsreihe Open House. Am Dienstag, den 2. Februar 2010, nahm Samy Deluxe, einer der bekanntesten deutschsprachigen Hip-Hop-Künstler, Platz auf der Bühne des bis auf den letzten Platz gefüllten Performanceraums der Mannheimer Hochschuleinrichtung. Dort hatte er bereits am Nachmittag einen Textworkshop mit Studierenden veranstaltet.
Im Gespräch mit Professor Udo Dahmen, Künstlerischer Direktor und Geschäftsführer der Popakademie Baden-Württemberg, offenbarte der Hamburger viele Einsichten in seine Karriere als Musiker, aber auch in sein privates Leben. Samy Deluxe berichtete aus seiner Jugend in Hamburg-Eimsbüttel, seiner WG-Zeit, von den ersten Schritten im Musikbusiness, seinen Erfolgen und den Auszeichnungen mit dem MTV Europe Music Award und Echo. Sein besonderes Interesse gelte heute neben der Musik dem Bereich der Jugendarbeit und der Integration. Insbesondere die Hip-Hop-Kultur und die Kraft der hierbei verwendeten Sprache seien für viele junge Menschen aus sozialen Problemlagen ein Medium zum Selbstausdruck, so der Rapper. Nach dem Talk konnte Samy Deluxe noch viele, gerade auch den sozialen Aspekt seines Schaffens betreffende Fragen aus dem Publikum beantworten.

Weitere Informationen zur Popakademie Baden-Württemberg unter www.popakademie.de.

 

Popakademie Baden-Württemberg GmbH
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit, Matthias Krebs
Hafenstraße 33, 68159 Mannheim
Fon: 0621. 53 39 72 48, Fax: 0621. 53 39 72 98
E-Mail: matthias.krebs@popakademie.de

Bandpool2017

provisorischer Trennstrich

ECHO2017

provisorischer Trennstrich

LEA Gewinner

provisorischer Trennstrich