Pop, Lyrics & Politics - Brüche und Brücken

Mannheim ist eine Stadt in der Weltoffenheit, Vielfalt und Toleranz seit der Stadtgründung gelebt werden. Die Popakademie Baden-Württemberg möchte mit „Pop, Lyrics & Politics - Brüche und Brücken“ im Rahmen von popmusikalischen Workshops politische Aufklärung über Musik leisten. Es soll der Demokratisierungsgedanke und eine politische Vielfalt vermittelt werden. Ziel ist es bildungs- und politikferne Menschen im Alter von 14 - 25 Jahren zu erreichen und ihnen Teilhabechancen zu eröffnen, die sie zu gestaltungsfähigen Mitbürgern macht. Die kreative Auseinandersetzung mit der eigenen Lebenssituation der Teilnehmer*innen ist eines der Ziele dieses Programms.

Die Workshops werden von Absolventen der Popakademie in Zusammenarbeit mit Studierenden und Doktoranten der Fachbereiche Politikwissenschaften der Universitäten Mannheim und Heidelberg betreut.

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos und jeder ist willkommen. Anmeldungen bitte an: tobias.reiter@popakademie.de

Flyer

Folgende Einrichtungen arbeiten mit uns zusammen:

  • Jugenhaus Herzogenried
  • Jugendhaus Waldpforte
  • Jugendhaus Erlenhof
  • Jugendkulturzentrum Forum
  • Jugendhaus Vogelstang


Termine:

  • 02.08. - 04.08.2017: Pop, Lyrics & Politics im Jugendhaus Herzogenried
  • 16.09. - 17.09.2017: Pop, Lyrics & Politics im Jugendhaus Vogelstang
  • 06.10. - 08.10.2017: Pop, Lyrics & Politics im Jugendhaus Waldpforte

 

 

Pop, Lyrics & Politics wird gefördert durch den Innovationsfond Kunst des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg.

Kontakt:

Tobias Reiter
Reiter, Tobias
Projektassistent Vermittlung Populäre Musik
Tel: 0621 - 53 39 72 14
E-mail E-mail
 vCard