Literatur trifft Pop

Literatur trifft Pop Bild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Zeitraum vom 30. Januar bis 01. Februar 2017 hat die Tulla-Realschule in Kooperation mit der Popakademie Baden-Württemberg das Projekt „Literatur trifft Pop“ in Mannheim durchgeführt.

Im Rahmen des Kulturagenten-Projektes konnten Schülerinnen und Schüler aus vier Klassen der Klassenstufe 8 die Popmusik als eine innovative und kreative Form der kritischen Auseinandersetzung mit literarischen Texten entdecken und erleben. Sie wurden angehalten, ihre Ideen, Gedanken und Gefühle zur Thematik einer Kurzgeschichte in Worten und Musik zu ordnen.

Dabei wurden die Klassen jeweils in zwei Gruppen geteilt. Während die eine Gruppe sich dem Schreiben und Singen von Songtexten widmete, legte die andere als Band das musikalische Fundament. Unter Anleitung von Dozierenden der Popakademie wurden in drei Tagen eigene Songs geschaffen, einstudiert und am Ende des Projektes live in der Schule präsentiert.

Hintergrund

Das Programm „Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg“ hat zum Ziel, bei Kindern und Jugendlichen Neugier für die Kunst zu wecken und mehr Kenntnisse über Kunst und Kultur zu vermitteln. Teilhabe an Kunst und Kultur soll so zu einem festen Bestandteil des Alltags von Kindern und Jugendlichen werden. Die teilnehmenden Schulen begeben sich gemeinsam mit einem Kulturagenten auf den Weg, nachhaltige Strukturen für ein vielfältiges Angebot der kulturellen Bildung und künstlerische Projekte zu entwickeln sowie langfristige Kooperationen mit Kultureinrichtungen und Künstler/innen aufzubauen. Die Kulturagenten stehen uns für den Zeitraum von vier Jahren als feste Partner zur Seite und betreuen jeweils ein lokales Netzwerk von drei bis fünf Schulen.

„Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg“ ist ein Projekt
der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Baden-Württemberg e.V.,
gefördert durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, die Forum K&B GmbH sowie die Kulturstiftung des Bundes und die Stiftung Mercator und die Städte Baden-Baden, Freiburg, Göppingen, Heidenheim, Heilbronn, Konstanz, Mannheim, Pforzheim, Schwäbisch Gmünd und Ulm.

Stadt Mannheim BildungTulla Realschule

  

Kontakt:

Tobias Reiter
Reiter, Tobias
Projektassistent Vermittlung Populäre Musik
Tel: 0621 - 53 39 72 14
E-mail E-mail
 vCard

provisorischer Trennstrich

Kulturagenten Portlet