News

06.08.2012 Rock der Nationen beim Abschluss des International Summer Camps

Popakademie international

Rock der Nationen beim Abschluss des International Summer Camps

International Summer Camp 2012

Musiker von drei Kontinenten und neun Nationen rockten vier Stunden lang beim Abschlusskonzert des International Summer Camps in der Popakademie. Die Songs, die die acht bunt gemischten Bands performten, wurden in den vergangenen fünf Tagen geschrieben und produziert. „Dass ein so großer kreativer Output in der kurzen Zeit realisiert werden konnte, verantworten vor allem die 12 international erfahrenen Coaches von der Popakademie und unseren internationalen Partneruniversitäten“, erklärt Prof. Udo Dahmen, Künstlerischer Direktor und Geschäftsführer der Popakademie Baden-Württemberg. Rund 60 Teilnehmer und 12 Coaches aus China, den USA, den Niederlanden, Kroatien, Schweiz, Belgien, Österreich, England und Deutschland arbeiteten eine Woche lang intensiv an neuen Songs und ließen sich von den interkulturellen Einflüssen inspirieren. „Verschiedene Kulturen, unterschiedliche Persönlichkeiten und besondere Talente finden beim International Summer Camp einen Nährboden für ein weltweites Kreativnetzwerk“, so Dahmen weiter. „Das Besondere am International Summer Camp ist die Qualität der Musiker, die es allen ermöglicht, innerhalb kürzester Zeit ein eigenständiges Programm auf die Beine zu stellen“, betont E-Gitarrendozent und Bandcoach Peter Wölpl und ergänzt: „Die Internationalität aller Teilnehmer hebt die Veranstaltung auf ein sehr hohes Level.“ Gery Yerkins vom Columbia College Chicago ist bereits zum vierten Mal als Bandcoach und Songwriter dabei: „Bei jedem Besuch an der Popakademie nehme ich neue Inspiration und Erfahrungen mit, die mir helfen, ähnlich erfolgreiche Programme in Chicago umzusetzen. Ich freue mich sehr, dass die Studenten der Popakademie auch nach Chicago kommen, um dort Freundschaften zu knüpfen und Musik zu machen“. Der Fachbereich Popular Music des Columbia Colleges wurde am Beispiel der Mannheimer Popakademie aufgebaut.

Medienpartner: 

musikmarkt-Logo

Weitere Informationen zur Popakademie Baden-Württemberg unter www.popakademie.de. Bei facebook, twitter und google+ finden Sie uns unter http://www.facebook.com/popakademie, http://twitter.com/Popakademie_BW und http://www.gplus.to/popakademiebw

Popakademie Baden-Württemberg GmbH
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit, Max Micus
Hafenstraße 33, 68159 Mannheim
Tel: 0621 – 53 39 72 48, Fax: 0621 – 53 39 72 98
E-Mail: max.micus@popakademie.de

 

Kontakt:

Andreas Margara
Margara, Andreas
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 0621 - 53 39 72 48
E-mail E-mail
 vCard